Menschen und Landschaften / Archiv /

Alles Fassade

Heißes Pflaster Miami

Von Matthias Drawe

"Welcome to Paradise!" Es war die Hölle! Der Versuch, an einem Sonntag den Verlust des Passes anzuzeigen, endete kafkaesk. Der einzige Polizist in South Beach erklärte, seit Nine-Eleven sei dafür die Bundesbehörde zuständig. Wo ist die nächste Bundesbehörde? Keine Ahnung, wir sind die Polizei, außerdem haben die sonntags sowieso geschlossen.

Kann man wenigstens die Bank- und die Kreditkarte als gestohlen melden? Ja, aber erst Montag früh um 8:30 Uhr. Aber der Rückflug nach New York Flug geht schon um acht! Tja, da haben Sie Pech, jetzt ist keiner da. Aber Sie sind doch da! Ich bin die Rezeption. Am Ende doch noch Glück im Unglück. Der Dieb hatte den Pass in ein Gebüsch geworfen, wo man ihn schließlich fand. Miami scheint ein heißes Pflaster zu sein, auch wenn die Leute einen auf der Stelle beruhigen, das alles sei doch nur Fassade...



Mehr bei deutschlandradio.de

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv