Seit 14:07 Uhr Kompressor
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 14:07 Uhr Kompressor
 
 

Veranstaltungen

18.10.201414:00 UhrDresden

20 Jahre Deutschlandradio | DeutschlandrundfahrtAufzeichnung der 1000. Sendung der Deutschlandrundfahrt »Preise dein Glücke, gesegnetes Sachsen«

20 Jahre Deutschlandradio (Deutschlandradio)
20 Jahre Deutschlandradio (Deutschlandradio)

20 Jahre Deutschlandradio

1000. Sendung der Deutschlandrundfahrt

»Preise dein Glücke, gesegnetes Sachsen«

aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden

Mit Nana Brink, Olaf Kosert, Miriam Rossius und Gästen

 

Am 14. Januar 1995 ging DeutschlandRadio Berlin zum ersten Mal auf Deutschlandrundfahrt. Das Ziel war Lübeck. Knapp 20 Jahre später feiert die Sendung in Dresden ihre 1000. Ausgabe mit Live-Musik, den Kabarettisten Wolfgang Schaller und Rainer Schulze, die 2014 ebenfalls ein Jubiläum feiern, und interessanten Gästen aus Sachsen. Aus einem Land, das einschließlich seiner Vorläufer auf eine etwas mehr als 1000-jährige Geschichte zurückblickt, das auf eine reiche Kulturgeschichte verweisen kann, aber trotz Augusts des Starken eine weniger erfolgreiche politische Vergangenheit durchlebt hat. Oft stand Sachsen auf der Verliererseite, doch wen schert das noch. Das Glück, von dem Johann Sebastian Bach einst singen ließ, ist nach Sachsen zurückgekehrt. Dresden ist in neuer alter Pracht erstanden. Der Freistaat Sachsen hat sich in der neuen Bundesrepublik etabliert und zu den alten Ländern aufgeschlossen. Mag "der Sachse" wegen seines Dialektes zuweilen auch belächelt werden, hat er doch allen Grund, stolz und mit Zuversicht in die Zukunft zu schauen.

Wenn Sie die Jubiläumsveranstaltung live in der Comödie Dresden miterleben möchten, melden Sie sich bitte an bei:  

Event20Jahre@deutschlandradio.de

oder:

Deutschlandradio
Kommunikation
Stichwort: 1000. Sendung
Raderberggürtel 40
50968 Köln
Anmeldeschluss: 13. Oktober 2014
Der Eintritt ist frei.

Sendung: 19. Oktober   • 11:05 • Deutschlandradio Kultur

Breitband

(Bild: Deutschlandradio)
Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.

Entdecken Sie Deutschlandradio Kultur